| Startseite | Einführung | Persönliches Porträt | Werkstatt & Galerie | Kontakt |
| Arbeiten (1) | Arbeiten (2) | Arbeiten (3) | Arbeiten (4)

 

SHO -
Japanische
Schriftkunst

Persönliches Porträt

 

Hannelore Dietrich-Cap
Dipl.-lng. (FH)
1946 in Kassel geboren
Japanischer Name: KAFUU

Mitglied der

  • SOGEN-SHODO-Gesellschaft, Tokyo
  • GENSUI-SHODO-Vereinigung, Abiko

Studium und Praxis der Schriftkunst SHO seit 1987, davon sechs Jahre in Japan, bei Meisterin Adachi Suisen.
Erreichte Ausbildungsstufe: SHIHAN (Meistergrad)

Seit 1995 freiberuflich tätig als bildende Künstlerin und Schriftgraphikerin.
Seit März 1996 Unterrichtstätigkeit in japanischer Schriftkunst.
Von 1997-2004 Kursleiterin am Bildungszentrum Nürnberg.
Von Sept. 2001 bis Juni 2017 Werkstatt & Galerie in Fürth.

Ausstellungen

  • MAINICHI SHODOTEN, Tokyo (bedeutendster SHO-Wettbewerb in Japan) 1990, 1992, 1996, 1998, 2000, 2005
  • SOGENTEN, Tokyo 1991-1999, 2001, 2006
  • GENSUIKAI SHOTEN, Tokyo 1990, 1992-2010
  • Kunstfenster / Schalterhalle der Sparkasse, Altdorf 1996, 1997
  • Nürnberger Akademie (Bildungszentrum), Nürnberg 1999, 2003
  • Galerie Fotura, Fürth 2003
  • EIGEN-ART, Dachsbach 2010
  • Japanisches Kirschblütenfest, Fürth, jährlich bis 2015
   

 

SHO - Japanische Schriftkunst
Hannelore Dietrich-Cap
Ginsterweg 7, 90537 Feucht-Moosbach
Tel. (09128) 16970, Fax (09128) 4059998
hdc-shodo@t-online.de